Menu

Steuertipps und Informationen

Personalfragebogen für Mini-Jobber ab 2011 Pflicht

Steuertipps >>

Personalfragebogen für Mini-Jobber ab 2011 Pflicht

Neu ab Januar 2011 ist, dass der Gesetzgeber den Arbeitgeber dazu verpflichtet hat, für jeden geringfügig oder kurzfristig Beschäftigten

  • eine Erklärung über weitere geringfügig entlohnte Beschäftigungen bzw.
  • eine Erklärung über weitere kurzfristige Beschäftigungen im Kalenderjahr

in die Personalunterlagen aufzunehmen. Außerdem wird ausdrücklich vorgeschrieben, dass eine Bestätigung des Arbeitnehmers in den Unterlagen enthalten sein muss, mit der er dem Arbeitgeber die Aufnahme weiterer Beschäftigungen nachweist.

Dies bedeutet dabei keinesfalls eine Mehrbelastung für den Arbeitgeber. Denn bereits heute werden entsprechende Erklärungen zu den Unterlagen beigefügt. Die Neuerung ist lediglich die Bestätigung des Arbeitnehmers, dass er von seiner Anzeigenpflicht in Kenntnis gesetzt worden ist.

Bei Neuanstellungen überlasse ich Ihnen gerne die benötigten Fragebögen.

Zurück